Meine Methoden: Glück & Gesundheit sind möglich!

  • Biophysikalische Test- und Regulationsverfahren zur Auflösung von Stress im privaten und beruflichen Umfeld
    • Quantenkommunikation mit Quantec PRO® und Kybertron-Radionik: siehe Erläuterungen zu Quantenkommunikation
  • Systemisches Coaching (Metaforum Int.)
    • Der Begriff Coaching stammt vom englischen ‚to coach‘ (betreuen, trainieren) und meint die Entwicklung von Kompetenzen, um sportliche, berufliche und private Ziele zu erreichen. Coaching ist eine Form der professionellen Beratung, die dem Klienten (oder Coachee) unterstützt, seine inneren Ressourcen zu aktivieren, um eigenständig Lösungen zu entwickeln und berufliche oder private Veränderungsprozesse zu bewältigen. Coaching gilt auch als wichtige Führungskompetenz zur Entwicklung der Leistungsfähigkeit und Motivation von Mitarbeitern.
      Systemisches Coaching betrachtet den Menschen in seinem Beziehungsgeflecht, im Wesentlichen bestehend aus Familie, Freunde/Bekannte und Arbeitskollegen. Möchte der Klient einen Veränderungsprozess einleiten (z. B. das Rauchen aufhören), hat dieses immer Auswirkungen auf sein „System“ (griech. „das Verbundene, das Gebilde“). Fast jedes Problem hängt von der Beziehungsqualität zu nahe stehenden Menschen zusammen. Für den nachhaltigen Erfolg von Veränderungsprozessen müssen die klientenspezifischen Systeme mit berücksichtigt werden.
  • Integral-Deep-Listening (IDL® nach Dr. Joseph Dillard)
    • Möchten Sie die Hintergründe von körperlichen Symptomen oder negativen Gefühlen herausfinden und heilen? Herzliche Willkommen! Das geht den meisten Menschen so. Ob wir schlafen oder wachen, unser Leben gestalten wir zum großen Teil selbst. „Erleuchtung“ bedeutet aufzuwachen aus unseren selbstgeschaffenen Illusionen, damit wir für uns selbst und andere mit allen unseren Möglichkeiten da sein können. Es gibt viele Gründe, warum wir uns selbst sabotieren und in alltäglichen Dramen stecken bleiben. Aber im Grunde beruhen sie alle auf den gleichen Missverständnissen und Fehlwahrnehmungen. Lernen Sie mit IDL® eine völlig undogmatische und konfessionsunabhängige Methode der Bewusstseinsentwicklung kennen und erleben Sie Heilung, Balance und Transformation.
  • Methoden aus dem Bereich der Energetischen Psychologie (EFT, MFT, Quantum Entrainment/Quantenheilung nach Dr. Frank Kinslow; Matrix Energetics/2-Punkt-Methode nach Dr. Richard Bartlett)
    • Die von dem Psychologen Roger Callahan entwickelte Thought Field Therapy (TFT) sowie alle nachfolgenden Techniken, z. B. EDxTM (Diagnostic and Treatment Methods von Fred Gallo) oder EFT (Emotional Freedom Technique von Gary Craig, MFT (Mentalfeld-Therapie nach Dr. Dietrich Klinghardt), lehnen sich unter anderem an die Erkenntnisse aus der Traditionellen Chinesischen Medizin, speziell der Meridian und Akupunkturlehre, an, wonach es eine Lebensenergie gibt, die möglichst frei fließen soll. Andere Grundannahmen der Energetischen Psychologie:
      – Der Geist beeinflusst den Körper.
      – Gedanken und Erinnerungen, bewusst oder unbewusst, haben Einfluss auf unser körpereigenes Energiesystem.
      – Unangenehme Gefühle wie Ängste, Ärger oder Wut machen sich durch Störungen im körpereigenen Energiesystem bemerkbar.
      Wenn Probleme lange Zeit nicht gelöst werden, äußert sich das in körperlichen oder seelischen Symptomen, Stress im zwischenmenschlichen oder beruflichen Bereich. Energetisch betrachtet liegt immer ein Energiemangel oder Energieflussblockade vor, weil man nich das tut was man will bzw. das was man tut, auf die unpassende Art und Weise tut.
  • Meditations- und Achtsamkeitstraining, siehe dazu auch die Quanten-Meditation
  • Lizenzierter Business- und Management Coach der European Coaching Association, ECA